• Von A bis Z.

    Kleines Lexikon des Verwaltungsrechts


Umgebungslärm

Unter Umgebungslärm wird die Gesamtheit des auf den Menschen einwirkenden Lärms (Fluglärm, Straßenverkehrslärm, Schienenverkehrslärm, Gewerbelärm, Sportlärm, Freizeitlärm und die allgemeine Ruhestörung) verstanden.

2017-12-18T16:22:03+00:0018. Dezember 2017|