BAUMANN Rechtsanwälte eröffnen neue Zweigstelle in Mainz

Die auf Verwaltungsrecht spezialisierte Kanzlei BAUMANN Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB eröffnet im Januar 2020 ein Büro in Mainz. Es wird neben Würzburg, Leipzig und Hannover der vierte Standort sein.

„Damit reagieren wir auf die zunehmende Nachfrage von Mandanten aus Hessen und Rheinland-Pfalz. Beispielsweise ist seit 2019 eine der nördlichsten Gemeinden von Rheinland-Pfalz neuer Mandant unserer Kanzlei geworden. Und für die zahlreichen langjährigen Mandanten möchten wir gern näher vor Ort sein.“,

berichtet Rechtsanwältin Dr. Franziska Heß, Partnerin der Kanzlei.

Der neue Standort wird aufgebaut von Rechtsanwalt Andreas Lukas, der dem Büro in Mainz ein regionales Gepräge mit einem Schwerpunkt auf den ländlichen Raum geben soll. Rechtsanwalt Lukas ist auf Planungsrecht spezialisiert und zudem im Agrarrecht tätig. Er ist in der Region gut vernetzt und hat einen Lehrauftrag für Umweltrecht an der Hochschule Geisenheim inne. Speziell im Naturschutzrecht wird das Büro auch überregional agieren. Von Mainz aus beraten wird derzeit eine namhafte Familienholding mit Sitz in Wien. Auch national anerkannte Umweltverbände gehören zum festen Mandantenstamm der Zweigstelle.

Würzburg, 01.01.2020
gez.: RAin Dr. Franziska Heß/
Fachanwältin für Verwaltungsrecht